Wilder Norden

...von La Tosca bis nach Gallegos

typ_123 1
pauseplay
/
tray up

    Wilder Norden

    ...von La Tosca bis nach Gallegos

    [geführte Wanderung]
    Still und abgeschieden, so präsentiert sich uns der herbe Norden. Eine licht- und nebeldurchflutete Landschaft, durchbrochen von bizarren Barrancos und rauhen Bergrücken, die nur wenigen Siedlungen Platz bietet. Hier reduziert sich die Natur auf das Wesentliche, ist noch ganz und gar den Gesetzen von Wind und Wetter unterworfen.

    Unsere Wanderung startet mit einer imposanten Aussicht über die Nordküste, unterhalb sehen wir schon die ersten Exemplare eines Drachenbaumhains, Gewächse die bei den Ureinwohner als heilig galten.

    Wir durchqueren mehrere Schluchten, erreichen malerische Enklaven auf unseren Weg durch die Sukkulentenvegetation, Baumheide und vorbei an einigen Barbuzanos. Im Dorf Gallegos kehren wir ein in die Bar von Marleen wo wir uns eine Erfrischung gönnen können nach unserer eindrucksreichen Wanderung.
    detail trek typ1
    Details
    detail time
    Dauer: 4 h
    detail distance
    Distanz: 8 km
    detail trek height
    Höhenmeter: +300 / -550
    detail trek indicator one
    detail trek gradient
    leicht mittel anstrengend
    detail trek typ1
    Treffpunkte Bus
    Freitag
    Los Cancajos: 9:30 Uhr
    Puerto Naos: 8:30 Uhr
    Princess Hotel: 8:15 Uhr

    detail trek cart € 44,00
    Reservieren
    Bei Reservierung und Bezahlung mit Kreditkarte (bis spätestens 22 Tage vor der Tour) erhalten Sie einen 8%igen Rabatt.
    detail trek typ1
    Falls Sie mit dem eigenen Auto kommen wollen
    Treffpunkt:
    Barlovento - SPAR-Supermarkt


    € 32,00
    Reservieren
    Bei Reservierung und Bezahlung mit Kreditkarte (bis spätestens 22 Tage vor der Tour) erhalten Sie einen 8%igen Rabatt.
    ...wichtig zu wissen!

    Passende Kleidung und feste Wanderschuhe werden empfohlen.

    Essen und ausreichend zu Trinken mitnehmen, des weiteren für Sonnenschutz, Kopfbedeckung, leichte Wind-/Regenjacke und in den Wintermonaten für warme Kleidung sorgen. (Bewährt hat sich die sog. Zwiebeltechnik - mehrere Kleidersschichten, die sich einfach an- bzw. ausziehen lassen.)

    Wir bieten unseren Gästen gratis auf den Touren unsere rustikalen Holzwanderstöcke an. Gerne können Sie aber auch Ihre eigene Wanderausrüstung mitbringen.

    des & pro design office jh:d