Wandern auf La Palma

Die Piratenhöhle

Geführte Wanderroute

Die Piratenhöhle

42 € per person

Wenn man vom Viertel Jesús aus durch die Schlucht Barranco del Jurado geht, steigt man auf einem alten gepflasterten Weg zum Meer hinunter. Die Schlucht mit ihrer majestätischen Präsenz und ihren steilen Wänden bringt und in einem ständigen Abstieg in das Schluchttal. Der Weg wurde von den Fischern vergangener Zeiten für ihre tägliche Arbeit genutzt. Aber neben dem Meer hatten sie eine paradiesische Zuflucht: die Cueva de Los Piratas oder Cueva de La Candelaria. Es ist das „Santorin“ von La Palma: Eine Vielzahl von Höhlenhäusern, die in die Aushöhlung einer Klippe am Meer eingebettet sind, bilden diese malerische Enklave, die den Endpunkt unserer Wanderung darstellt.

Abstieg zur Küste von Tijarafe

Geführte Wanderung

Abfahrt: 08:30 / 09:30

Ankunft: 16:30 / 17:30

FREITAG

Schwierigkeit0%

Wanderung zur Piratenhöhle

Vom Ortsteil El Jesús in der Gemeinde Tijarafe führt unsere Route in einem ständigen Abstieg durch die beeindruckende Schlucht Barranco del Jurado. Dieser Name geht auf ein gut sichtbares Loch oder „juro“ in der Mitte der Schlucht zurück. Nach einem kurzen Aufstieg durch die nächste Schlucht stehen wir plötzlich vor einer riesigen, vom Meer geformten Höhle. Dies ist die Schmugglerbucht! Nach einer wohlverdienten Ruhepause und vielleicht einem ausgiebigen Bad im Meer geht es auf der Straße kurz bergauf zurück zum Parkplatz, wo unser Transport auf uns wartet.

Tijarafe

Im Nordwesten von La Palma liegt das Dorf Tijarafe 700 Meter über dem Meeresspiegel. In dieser Gemeinde befindet sich das Naturdenkmal Barranco del Jorado, eine der eindrucksvollsten Schluchten von La Palma.

Während dieser Wanderung genießen wir atemberaubende Ausblicke auf das tiefblaue Meer. Der gepflasterte Weg führt durch eine Vegetation aus Mandelbäumen. Je näher wir dem Meer kommen, desto mehr Tabaibas (Wolfsmilchgewächse) und Feigenkakteen tauchen auf, bis wir den Poris de Candelaria erreichen, auch bekannt als Piratenhöhle oder Schmugglerbucht.

Die Piratenhöhle

Hier bricht das tosende Meer mit riesigen Wellen gegen die in die Felsen eingelassenen Höhlenhäuser.  Porís de La Candelaria, auch bekannt als Cueva de Los Piratas, dient immer noch vielen Fischern und Familien aus Tijarafe als Sommerhaus. Der Name der Höhle geht jedoch auf die Virgen de La Candelaria zurück, die Schutzpatronin der Höhle.

In der Nähe befindet sich die Cueva Bonita (nur auf dem Seeweg zu erreichen) und eine zerklüftete Küste mit einem tosenden Meer, das nur in den ruhigen Sommermonaten zum Baden geeignet ist.

Die Cueva de Los Piratas ist das „Santorin“ von La Palma. Eine traumhafte Enklave, die dazu einlädt, sich fallen zu lassen und die Sinne mit der Wahrnehmung eines imaginären Paradieses zu stimulieren.

Abholung:

Von verschiedenen Unterkünften auf La Palma (Abholpunkte und -Abfahrtzeiten siehe Reservierungskalender)

Wanderstrecke: 8,5 Km

Gesamtaufstieg: + 50 m.

Gesamtabstieg: + 700 m.

Wanderdauer: 4 Std.

Schwierigkeitsgrad0%

Wichtig!

Passende Kleidung und feste Wanderschuhe sowie Wanderstöcke werden empfohlen. Picknick und ausreichend zu Trinken, des weiteren für Sonnenschutz, Kopfbedeckung, leichte Wind-/Regenjacke und in den Wintermonaten für warme Kleidung sorgen!

Wetterbedingte Änderungen oder Unvorhersehbares:

Aufgrund von Wetterbedingungen oder unvorhersehbarer Vorkommnisse kann zu Änderungen im Ausflugsablauf kommen. Sie werden darüber schnellstens informiert.

Weitere Fragen ?

Gerne können Sie sich auch per Mail oder Telefon mit uns in Verbindung setzen, wenn Sie noch weitere Informationen benötigen. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme:

+ 34 922 433 001

Wir helfen Ihnen gerne weiter und klären jede Frage!

  • Reiseziel
  • Kleidungsvorschriften
    Bequeme Kleidung / festes Schuhwerk
  • Inklusive
    Bustransfers
    Unfall-Haftpflicht-Versicherung
  • Not Included
    2 Übernachtungen im Hotel
    Allrad transfer
    An- und Abreisetransfer
    Ankunftstransfer
    Aperitivo
    Bebidas
    Bootsüberfahrt
    Feldteleskop
    Gepäcktransfer
    Getränke
    Guide
    HAVEN-Tent (Hängemattenzelt)
    Karte und Infomaterial
    Kostenloses Mittagessen
    Lokale Flüge + Fährfahrten
    Mietfahrrad
    Mietwagen
    Mittagessen
    Seilbahn
    Taxi- und Bustransfer
    Traslado en 4x4
    Unterkunft mit Frühstück
    Unterkunft mit Halbpension (Frühstück und Abendessen)
    Verkostung
    Vorspeise
    Zugangsberechtigungen

TOUR LOCATION

Treffpunkt mit dem eigenen Auto: Tijarafe - El Jesús, um 9:45 Uhr.

Route verlauf:

und wenn die Route zum Ende kommt...

Nach der Wanderung bringen wir Sie wieder zurück zu ihrem Fahrzeug. Rückkehr ca.:16:00 h.
Interessante Orte, die man nach der Wanderung besuchen kann:
  • Mirador del Time
  • Playa de Tazacorte
  • Delphin-Bootsfahrt
  • Los Llanos de Aridane

1. Wählen Sie im Kalender ihren Wandertag aus

2. Geben Sie die Teilnehmerzahl an

3. Wählen Sie den Abholort (Hotel oder Unterkunft)

4. Wenn Sie einen Mietwagen haben, können Sie zu den jeweiligen Treffpunkten der Wanderungen fahren. Von dort nehmen wir Sie dann mit zum Startpunkt der Wanderung. In dem Fall als Abholort auswählen: "Meeting Point with your car" (Treffpunkt für Selbstfahrer)