Wandern La Palma

Wandern La Palma

Willkommen zum Wandern auf La Palma, der grünsten der Kanarischen Inseln.

Im Nordwesten des Kanarischen Archipels gelegen, bietet La Palma auf ihren 706 km2 enorme Kontraste. Das ganzjährig frühlingshafte Klima sowie der gemässigte Regen erlauben es den Urlaubern das ganze Jahr über auf La Palma zu wandern und die üppige Natur zu geniessen.

La Palma besteht aus zwei ganz unterschiedlichen geologischen Bereichen: dem Norden, grün und dicht belaubt und zwei Millionen Jahre alt, sowie dem Süden mit seinen jungen Vulkanen mit karger Landschaft von nur 750.000 Jahren. Zwei Drittel der Insel ist mit Wald bedeckt. Der Hauptgebirgskamm (Cumbre Nueva und Cumbre Vieja) teilt die Insel in zwei Hälften und hält die Wolken, die die Passatwinde aus Nordosten mit sich bringen, auf. So geschieht es, dass der Osten oft mit Wolken verhangen ist, während der Westen trocken, sonnig und heiss sein kann.

Im Zentrum der Insel befindet sich eine Vertiefung enormen Ausmasses: die Caldera de Taburiente. Sie wurde 1954 zum Nationalpark erklärt. Die Caldera ist ein riesiger Krater, entstanden durch Verwitterungserosion im Laufe der Jahrtausende. Sie hat einen Durchmesser von 9 km, ist 1.800 m tief und wird umrandet von den höchsten Gipfeln, wie dem Bejenado (1.854 m) und dem Roque de Los Muchachos (2.426 m). Die Caldera de Taburiente ist einer der grössten Erosionskrater der Welt.

Auf La Palma leben 80.000 Menschen, davon 18.000 Einwohner in der Hauptstadt Santa Cruz. Im Westen befindet sich die zweitgrösste Stadt der Insel, Los Llanos de Aridane mit 20.000 Einwohnern. La Palma erstreckt sich auf einer Länge von 47 km und einer Breite von 29 km. Sie ist mit uralten Wegen durchzogen. Alte Pfade führen an der Küste entlang, kreuzen tiefe Schluchten und überqueren das Gebirge. Heute ermöglichen sie uns an vergessene Plätze zu gelangen, die mit Fahrzeugen gar nicht zugänglich sind und die reine schöne Natur La Palmas zu geniessen.

Mit NATOUR möchten wir Ihnen Wanderungen in Gegenden anbieten, die besonders geeignet sind, um La Palma zu entdecken: Vulkanströme, feuchte Wiesen, tiefe Schluchten, eindrucksvolle Steilküsten und atemberaubende Ausblicke. Wandern auf La Palma ist Gebirgs- und Vulkanwandern, was festes Schuhwerk erfordert.

Ihr Wanderurlaub wird ein unvergessliches Erlebnis werden.

des & pro design office jh:d